21.07.2019 Welt.Musik.Treff - Open Air


Offene Bühne mit Projektgruppen aus der OMM und Partnereinrichtungen

Kulturelle Stadtteil-Jugendarbeit und Kulturarbeit mit Geflüchteten sind seit Jahren ein Schwerpunkt der Orientalischen Musikakademie Mannheim. Seit 2016 treffen sich die TeilnehmerInnen der Projektgruppen monatlich zum musikalischen Austausch im „Welt.Musik.Treff“. OMM-Dozent und Projektleiter Ali Ungan organisiert diese offene Bühne immer am letzten Freitag im Monat. Sehr spontan wechseln die Beiträge, es bilden sich bunt gemischte Ensembles – Geflüchtete aus den Mannheimer Aufnahmeeinrichtungen, Jugendliche aus Jungbusch und Neckarstadt, MusikstudentInnen, SchülerInnen und Dozenten der OMM. Dabei treffen viele verschiedene Musikkulturen aufeinander – aus Gambia, Italien, Syrien, der Türkei, Bulgarien, dem Iran, Afghanistan – je nach der Herkunft der Künstler.

Seit drei Jahren wird der Welt.Musik.Treff im Rahmen des Projekts "Musik-Treff Mannheim" durch die Baden-Württemberg Stiftung finanziell gefördert. Zum Abschluss dieses Projekts gibt es jetzt noch einmal einen großen "Welt.Musik.Treff" in dem wir auch unsere Kooperationspartner mitwirken: Ina Schuchardt-Groth von der Johannes-Kepler-Gemeinschaftsschule und Zacharias Zschenderlein vom Kinderhaus Käfertal kommen mit ihren Bands! Und vielleicht tauchen noch andere Gäste auf - wir lassen uns überraschen! Sonntag, 21. Juli 2019 Orientalische Musikakademie Mannheim - im Innenhof Jungbuschstr. 18, 68159 Mannheim Beginn 18:00 Uhr Eintritt frei, Spenden willkommen