Rebab Unterricht


Die kleine Kniegeige Rebab ist eines der ältesten Streichinstrumente und kam von Zentralasien nach Anatolien. Schon im 13. Jahrhundert spielte der große Sufi-Mystiker Mevlana Rumi die Rebab. Sie ist ein wichtiges Instrument in der Altorientalischen Musiktherapie, wie sie von dem kürzlich verstorbenen Sufi-Meister und Musiktherapeuten Dr. Oruç Güvenç gelehrt wurde. Wir werden im Unterricht Lieder aus verschiedenen zentralasiatischen Kulturen kennen lernen und uns auch mit der meditativen Seite des Instruments befassen.

Dozent: Ali Ungan

Unterricht nach Vereinbarung: au[at]orientalischemusikakademie.de 0162-927 50 99